Neuer Podcast online! Zu Gast: Ronja Forcher

#4 Ronja Forcher: Bock auf vegan!
Ronja ist 23 Jahre alt, Österreicherin und arbeitet seit ihrem 5.Lebensjahr als Schauspielerin. Seit 2008 spielt sie in „Der Bergdoktor“ mit, mittlerweile in der 13.Staffel. Wir haben eine Stunde lang über Ronjas vegane Ernährung gesprochen und hatten viel Spaß dabei. Ronja gibt viele Tipps und erzählt, warum es ihr Spaß macht, unperfekt zu sein und ob ihre Freunde und Familie sich auch schon vegan ernähren.

Über den Podcast:
ZWEI vor ZWÖLF!
Andreas Nachhaltigkeitspodcast UMdieWELT.

Andrea spricht mit Prominenten, WissenschaftlerInnen, AktivistInnen und UnternehmerInnen, die sich für ein grünes und nachhaltiges Leben einsetzen. Die Gespräche sollen inspirieren, Türen öffnen und zeigen, was WIR konkret machen können, um unseren eigenen Alltag klimafreundlicher zu gestalten. Und zwar easy und ohne Druck und Radikalität – aber effektiv.

Links:
Insta: https://www.instagram.com/andreagerhard_tall_area/?hl=de
Spotify: https://open.spotify.com/episode/3cbT4SnkGtLQ9zEu65F9dV
iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/zweivorzw%C3%B6lf/id1463339075
Podcast.de: https://www.podcast.de/podcast/668108/

 

Podcast Folge 3 ist online!

Yesss. Unsere Folge 3 ist heute online gegangen. Ich habe mit Hannah Sartin aka @zerowastemunich über verpackungsfreies Einkaufen und ihr Zero-Waste-Leben gesprochen. Jetzt überall online: Spotify, iTunes und Podcast.de. Link https://open.spotify.com/episode/6slAXSSKEflNl0BF7rbY4X.
Freu mich, wenn ihr reinhört*

#3 Hannah Sartin: Zero Waste – let´s go!
Hannah lebt seit der Geburt ihrer ersten Tochter den Zero Waste Lifestyle und hat 2016 den ersten verpackungsfreien Laden, den Ohne Laden, in München mit zwei Partnern eröffnet. Im gleich Jahr gewannen die GründerInnen den Münchener Gründungspreis. Mittlerweile haben sie auch eine zweite Filiale in München und einen Online-Shop. 2017 veröffentlichte Hannah das Buch: „Wie schaffen wir es, ohne Müll zu leben“, mit Freund Carlo Krauß. Hannah will nicht missionieren, lebt aber vor, wie es auch als Familie geht, fast keinen Müll zu produzieren.

TB Berlinale

BERLIN, GERMANY – FEBRUARY 10: Andrea Gerhard, Claudia Rieschel and Andrea Luedke attend the Movie Meets Media party during 69th Berlinale International Film Festival at Hotel Adlon on February 10, 2019 in Berlin, Germany. (Photo by Tristar Media/Getty Images)

PODCAST-Folge #2 ist online* Yeah Yeah Yeah. Hört gerne rein*

#2 Jacob Bilabel: Ich mache Menschenschutz!
Jacob hat 2006 das Unternehmen THEMA1 gegründet. Dieser Think-Do-Tank ist eine unabhängige Berliner Denkfabrik und initiiert und betreibt Projekte in den Bereichen nachhaltiger Konsum, Netze für erneuerbare Energien, grüne Musik- und Unterhaltungsindustrie und Massenmobilisierung der Öffentlichkeit für eine kohlenstoffarme Zukunft. Zum Beispiel hat Jacob das Energiekonzept zum Eurovision Song Contest in Wien geschrieben und auch schon einen TEDxTalk in Berlin gehalten. Jacob ist ein Tausendsassa und Nachhaltigkeits-Pionier der ersten Stunde. Er liebt Surfen & Yoga und strahlt, wenn er von seinen Visionen spricht.

Podcast.de: https://www.podcast.de/podcast/668108/

Ich spreche mit prominenten Gäste, die sich in ihren unterschiedlichen Lebensbereichen für ein grünes, nachhaltiges Leben einsetzen. Ich lade auch PolitikerInnen, GründerInnen, EhrenamtlerInnen, WirtschaftsentscheiderInnen oder WissenschaftlerInnen ein, um über ihre eigenen Ideen, Träume, Ängste und Erfindungen zu sprechen. Ich frage meine Gäste, was für sie ein nachhaltiges Leben ausmacht und warum sie die Hoffnung nicht aufgeben, dass ihr Handeln die Welt ein kleines bisschen besser macht. Und natürlich auch über den bisher gegangenen Lebensweg.

Das erklärte Ziel von ZWEIvorZWÖLF ist, die Menschen außerhalb der Nachhaltigkeitsblase zu erreichen und ihnen das Thema Stück für Stück näher zu bringen. ZWEIvorZWÖLF will sie inspirieren kleine Schritte in ihrem Alltag in ein umweltbewussteres Leben zu gehen. Und das ohne Radikalität und erhobenen Zeigefinger, sondern offen, unkompliziert und mit viel Freunde.

Neuer Podcast online! Zu Gast: Ronja Forcher

#4 Ronja Forcher: Bock auf vegan!
Ronja ist 23 Jahre alt, Österreicherin und arbeitet seit ihrem 5.Lebensjahr als Schauspielerin. Seit 2008 spielt sie in „Der Bergdoktor“ mit, mittlerweile in der 13.Staffel. Wir haben eine Stunde lang über Ronjas vegane Ernährung gesprochen und hatten viel Spaß dabei. Ronja gibt viele Tipps und erzählt, warum es ihr Spaß macht, unperfekt zu sein und ob ihre Freunde und Familie sich auch schon vegan ernähren.

Über den Podcast:
ZWEI vor ZWÖLF!
Andreas Nachhaltigkeitspodcast UMdieWELT.

Andrea spricht mit Prominenten, WissenschaftlerInnen, AktivistInnen und UnternehmerInnen, die sich für ein grünes und nachhaltiges Leben einsetzen. Die Gespräche sollen inspirieren, Türen öffnen und zeigen, was WIR konkret machen können, um unseren eigenen Alltag klimafreundlicher zu gestalten. Und zwar easy und ohne Druck und Radikalität – aber effektiv.

Links:
Insta: https://www.instagram.com/andreagerhard_tall_area/?hl=de
Spotify: https://open.spotify.com/episode/3cbT4SnkGtLQ9zEu65F9dV
iTunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/zweivorzw%C3%B6lf/id1463339075
Podcast.de: https://www.podcast.de/podcast/668108/

 

Podcast Folge 3 ist online!

Yesss. Unsere Folge 3 ist heute online gegangen. Ich habe mit Hannah Sartin aka @zerowastemunich über verpackungsfreies Einkaufen und ihr Zero-Waste-Leben gesprochen. Jetzt überall online: Spotify, iTunes und Podcast.de. Link https://open.spotify.com/episode/6slAXSSKEflNl0BF7rbY4X.
Freu mich, wenn ihr reinhört*

#3 Hannah Sartin: Zero Waste – let´s go!
Hannah lebt seit der Geburt ihrer ersten Tochter den Zero Waste Lifestyle und hat 2016 den ersten verpackungsfreien Laden, den Ohne Laden, in München mit zwei Partnern eröffnet. Im gleich Jahr gewannen die GründerInnen den Münchener Gründungspreis. Mittlerweile haben sie auch eine zweite Filiale in München und einen Online-Shop. 2017 veröffentlichte Hannah das Buch: „Wie schaffen wir es, ohne Müll zu leben“, mit Freund Carlo Krauß. Hannah will nicht missionieren, lebt aber vor, wie es auch als Familie geht, fast keinen Müll zu produzieren.

TB Berlinale

BERLIN, GERMANY – FEBRUARY 10: Andrea Gerhard, Claudia Rieschel and Andrea Luedke attend the Movie Meets Media party during 69th Berlinale International Film Festival at Hotel Adlon on February 10, 2019 in Berlin, Germany. (Photo by Tristar Media/Getty Images)

PODCAST-Folge #2 ist online* Yeah Yeah Yeah. Hört gerne rein*

#2 Jacob Bilabel: Ich mache Menschenschutz!
Jacob hat 2006 das Unternehmen THEMA1 gegründet. Dieser Think-Do-Tank ist eine unabhängige Berliner Denkfabrik und initiiert und betreibt Projekte in den Bereichen nachhaltiger Konsum, Netze für erneuerbare Energien, grüne Musik- und Unterhaltungsindustrie und Massenmobilisierung der Öffentlichkeit für eine kohlenstoffarme Zukunft. Zum Beispiel hat Jacob das Energiekonzept zum Eurovision Song Contest in Wien geschrieben und auch schon einen TEDxTalk in Berlin gehalten. Jacob ist ein Tausendsassa und Nachhaltigkeits-Pionier der ersten Stunde. Er liebt Surfen & Yoga und strahlt, wenn er von seinen Visionen spricht.

Podcast.de: https://www.podcast.de/podcast/668108/

Ich spreche mit prominenten Gäste, die sich in ihren unterschiedlichen Lebensbereichen für ein grünes, nachhaltiges Leben einsetzen. Ich lade auch PolitikerInnen, GründerInnen, EhrenamtlerInnen, WirtschaftsentscheiderInnen oder WissenschaftlerInnen ein, um über ihre eigenen Ideen, Träume, Ängste und Erfindungen zu sprechen. Ich frage meine Gäste, was für sie ein nachhaltiges Leben ausmacht und warum sie die Hoffnung nicht aufgeben, dass ihr Handeln die Welt ein kleines bisschen besser macht. Und natürlich auch über den bisher gegangenen Lebensweg.

Das erklärte Ziel von ZWEIvorZWÖLF ist, die Menschen außerhalb der Nachhaltigkeitsblase zu erreichen und ihnen das Thema Stück für Stück näher zu bringen. ZWEIvorZWÖLF will sie inspirieren kleine Schritte in ihrem Alltag in ein umweltbewussteres Leben zu gehen. Und das ohne Radikalität und erhobenen Zeigefinger, sondern offen, unkompliziert und mit viel Freunde.